Erfolgreiche Navision Anwendertage in Karlsruhe und München

Wir freuen uns über die beiden erfolgreichen Veranstaltungen und bedanken uns an dieser Stelle herzlich bei den zahlreichen Teilnehmer/innen.

Unter dem Motto „Steigern Sie die Effizienz Ihrer bestehenden Microsoft Dynamics NAV Lösung“ fanden die Navision Anwendertage in Karlsruhe und München statt. Bei denen die NAV-Anwender aus den unterschiedlichsten Branchen viel Input für Ihr Tagesgeschäft mitgenommen haben und ein reger Austausch zwischen den Teilnehmern stattfand.

Herr Schroth eröffnete mit den Möglichkeiten und dem Nutzen eines integrierten CRM. Er zeigte die Optimierungsmöglichkeiten der CRM-Prozesse in NAV um die Arbeitsabläufe effizienter zu gestalten, versteckte Potenziale zu nutzen und damit mehr Umsatz zu generieren.

Daraufhin führte Herr Weiss die Funktionalität des Zusatzmoduls „easyPDF“ vor und zeigte die Vorteile eines automatisierten Versands von PDF-Belegen direkt aus dem System heraus auf. Durch die Automatisierung des Vorgangs werden Fehlerquellen vermieden und Zeit eingespart, da die manuelle Eingabe entfällt.

Anschließend stellte Herr Töppich den automatisierten Zahlungsverkehr vor und gab Informationen zu SEPA. Die Funktionen hierfür sind bei den meisten unserer Kunden in der Lizenz bereits enthalten, werden jedoch noch nicht aktiv genutzt. Herr Töppich zeigte u.a. wie einfach Bankkontoauszüge in Microsoft Dynamics NAV eingelesen werden und eine automatische Zuweisung zu offenen Posten erfolgen kann.

Die Vorträge wurden mit QlikView, dem Business Intelligence Werkzeug, und dem Datenmodell „easyQlik“ für Microsoft Dynamics NAV durch Herr Schroth abgeschlossen. QlikView begeistert vor allem durch die einfache Bedienung, die flexiblen Analysen sowie einen schnellen Nutzen durch kurze Einführungszeiten.

Nach einer Fragerunde klangen die Veranstaltungen mit einem gemeinsamen Imbiss und interessanten Gesprächen aus.

Stöbern Sie in der Fotogalerie.

Falls Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, sich aber trotzdem für die vorgestellten Themen interessieren, sprechen Sie unser Team an. Wir informieren Sie gerne.

[veröffentlicht am 10.05.2010]

 

zurück